FS-Lärmschutzwand®

für mehr ruhe.

FS-Lärmschutzwand® besteht aus werkseitig befüllten und verdichteten RAWE-Steinkörben mit integriertem Absorbersystem und Fugenverschluss.

 

Systemhöhen:

Von 2,00 bis 7,00 m lt. statischem Nachweis. Höhenabstufungen im Raster von 20 cm. Größere Höhen auf Anfrage möglich
 
Gründung:
Auf eine verdichtete ,mineralische Tragschicht und eine Montageebene aus Beton (min. 10 cm, min. C25/30)
 
Füllung:
Aus gebrochenem Muschelkalk in spezieller Sieblinie
 

Länge (cm)
 
Tiefe (cm)
 
Höhe (cm)
Gewicht
100x76 / 100x1001200 - 1600 kg/Korb
100x76 / 100x1201440 - 1920 kg/Korb
100x76 / 100x1401680-2240 kg/Korb
200x76 / 100x1002400 - 3200 kg/Korb
200x76 / 100x1202880 - 3840 kg/Korb
200x76 / 100x1403360 - 4480 kg/Korb

 
 
 
Der Gitterkorb
Punktgeschweißtes Doppelstabgitter, Maschenweite der Ansichtsflächen 5 cm x 20 cm bzw. 2,5 cm x 20 cm.
 
Die Stückverzinkung nach DIN EN ISO 1461 erfolgt für alle Korbteile nach Ausführung der erforderlichen

Biegungen und Schweißungen; somit entstehen keine unverzinkten Drahtenden und Schweißstellen.

 
Die Verzinkung ist für eine Mindestschutzdauer von 55 Jahren in der Korrosivitätskategorie C3 bei einem Abtrag von 1 μm nach DIN EN ISO 12944 ausgelegt. Die schalltechnischen Werte und Prüfungen entsprechen ZTV – Lsw 06 / DIN EN 1793-1 und DIN EN 1793-2.
 
 
 
Schalltechnische Werte, z. B.
Schallabsorption
(nach ISO 354 im Hallraum lt. Prüfbericht Nr. M54 764/7 Müller BBM)
EN 1793-1 | Gruppe A4
ZTV Lsw 06 | hochabsorbierend
DB 800.2001 | entspricht allen Anforderungen
 
Schallabsorption
(nach ISO 140 – 3 im Hallraum)
EN 1793-2 | Gruppe B3
ZTV Lsw 06 | Anforderungen erfüllt
DB 800.2001 | entspricht allen Anforderungen
 
 

 
Systemeigenschaften
FS-LÄRMSCHUTZWAND® TYP: 10-PLUS
Maschenweite 25 mm x 200 mm
schalldämmend nach ZTV−Lsw 06,
Gruppe B3 gemäß Prüfung DIN EN 1793−2

hochabsorbierend nach ZTV−Lsw 06,
Gruppe A4 gemäß Prüfung DIN EN 1793−1
FS-LÄRMSCHUTZWAND® TYP: 10
Maschenweite 50 mm x 200 mm
schalldämmend nach ZTV−Lsw 06,
Gruppe B3 gemäß Prüfung DIN EN 1793−2

hochabsorbierend nach ZTV−Lsw 06,
Gruppe A3 gemäß Prüfung DIN EN 1793−1
FS-LÄRMSCHUTZWAND® TYP: 7-PLUS
Maschenweite 25 mm x 200 mm
schalldämmend nach ZTV−Lsw 06,
Gruppe B3 gemäß Prüfung DIN EN 1793−2

absorbierend nach ZTV−Lsw 06,
Gruppe A2 gemäß Prüfung DIN EN 1793−1
FS-LÄRMSCHUTZWAND® TYP: 7
Maschenweite 50 mm x 200 mm
schalldämmend nach ZTV−Lsw 06,
Gruppe B3 gemäß Prüfung DIN EN 1793−2

absorbierend nach ZTV−Lsw 06,
Gruppe A2 gemäß Prüfung DIN EN 1793−1


    • Bad Abbach / LSW BG Peising-Keltenstraße
    • Bebra / LSW
    • Bochum / Ruhrpark
    • Etterschlag / A96
    • Gärtringen / Lärmschutzwand WG Lammtal
    • Hamburg-Rissen / LSW Sportanlage RSV Rissen
    • Ingolstadt / LSW Nordumgehung Gaimersheim Los 5
    • Köln / Gauweg Errichtung einer Wohnanlage
    • Langenfeld / LSW Erschließung Nelly-Sachs-Str.
    • Renningen / Neubau LSW Erschließung BG Schnallenäcker II 2011
    • Wörthsee / Freianlagen Grundschule

 

 

  • FS-Lärmschutzwand vor Müllheizkraftwerk in Frankfurt

  • FS-Lärmschutzwand in Ingolstadt

  • FS-Lärmschutzwand in Ingolstadt

 

 


  

 

Diese bereiche könnten sie auch interessieren

RAWE-Steinkorb

Starwalls®-Betonfertigteile mit Natursteinvorsatz

Sonderteile für RAWE-Produkte

 


 

 
DOWNLOADS

Auszug aus dem Produktkatalog

PERSÖNLICHE BERATUNG

WIR FREUEN UNS AUF IHREN ANRUF!

+49 (0) 9771 68877-0

STEINBACH ECHO

Jetzt Ausgabe 02/2016 ansehen

UNSERE ÖFFNUNGSZEITEN

WIR FREUEN UNS AUF IHREN BESUCH!

HAUPTVERWALTUNG SALZ/STRAHLUNGEN

Montag bis Donnerstag: 08:00-17:00 Uhr

Freitag: 08:00-16:30 Uhr

WERK SALZ/STRAHLUNGEN

Montag bis Freitag: 07:00-17:00 Uhr

WERK HOLZHAUSEN

Montag bis Freitag: 07:00-16:00 Uhr

WERK ROTKOPF

Montag bis Freitag: 07:00-16:00 Uhr

WERK HERPF

Montag bis Freitag: 07:00-16:00 Uhr

WERK NATURWERKSTEINE UND GALABAU

Montag bis Freitag: 07:30-16:30 Uhr

ASPHALTMISCHANLAGE STA

Montag bis Donnerstag: 06:30-16:30 Uhr

Freitag: 06:30-13:00 Uhr

PRODUKTE FINDEN

NACH EINEM BEGRIFF SUCHEN

GEMEINSAM STARK

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER DIE STEINBACHGRUPPE

HABEN SIE FRAGEN? RUFEN SIE UNS EINFACH AN:
+49 (0) 9771 68877-0