CALBONEX®-Filterbankett

Stabil und Umweltfreundlich

 

Wir haben in Zusammenarbeit mit BIOPLAN ein Forschungsprojekt durchgeführt, das zum Ziel hatte: Entwicklung und Erprobung eines neuen Straßen-Filter-Banketts mit hoher Filterleistung bei gleichzeitig hoher Tragfähigkeit.

 

So haben wir dazu an 2 Autobahnen (Steinsfurt/Heilbronn und Berlin/AVUS-Strecke) Lysimeteranlagen errichtet und über 2 Betriebsjahre sehr interessante Ergebnisse erzielt, die den hohen Wirkungsgrad unseres Calbonex®-Filterbanketts zeigen.

 

Ziel des Vorhabens war es, ein neues Bankettmaterial zu entwickeln, mit dem eine HOHE FILTRATIONSLEISTUNG für den Straßenabfluss (Ziel: Gewässerschutz) und gleichzeitig eine hohe TRAGFÄHIGKEIT bei ungewollter Befahrung (Unfallschutz) gewährleistet werden kann.

 

Diese beiden konkurrierenden Ziele konnten durch das Projekt erreicht werden. Durch die hohe Reinigungsleistung des neuen Bankettmaterials kann auf aufwendige zentrale Behandlungsanlagen verzichtet werden. 

 

Der großtechnische Einsatz des optimierten Bankettmaterials (gestuftes Körnungsband) konnte schon während der Projektlaufzeit realisiert werden. Es kann davon ausgegangen werden, dass zukünftig das neue Bankettmaterial eine breite Anwendung findet.

 

Das optimierte Calbonex®-Filterbankett setzt sich aus verschiedenen Filtersanden und Schotter 16/32 mm zusammen.

 

Der Einbau erfolgt konventionell mit vorhandener Technik (Bankettfertiger) problemlos.

 

Das Filter-Bankett besitzt eine hydraulische Ausgangsleitfähigkeit, die der von Filtermaterialien zentraler Anlagen entspricht.

 

Die hydraulische Filterleistung ist ebenso sehr gut.

 


  • Forschungsaufbau Lysimeteranlage an der A6 bei Steinfurt

  • Calbonex-Filterbankett im Großtechnischen Einsatz

 


 

 

Filterleistung:

Überraschenderweise zeigten sich in den Untersuchungen auch bei Trassenverläufen in Waldschneisen keine höheren CSB-Belastungen und darüber hinaus erbrachte die hohe winterliche Salzbelastung keine Leistungseinbuße des Calbonex®-Filterbanketts.

 

Es zeigte sich weiterhin, dass das zeitweise in großen Mengen aufgebrachte Tausalz am Filtersand angelagert und zurückgehalten wird, um dann erst im Laufe der nächsten Monate verstetigt und in erheblich geringerer Konzentration abgegeben zu werden.

 

Darüber hinaus ist aus der Anwendung der Retentionsbodenfiltermaterialien die hervorragende Adsorption von Schwermetallen durch Calbonex®-Filterbankett bekannt und wird auch hier bestätigt.

 

 
Zuläufe von
und Abläufe von
CSB126,0 mg/l 26,9 mg/l
Fe 10,0 mg/l 1,1 mg/l
Znges 0,8 mg/l 0,4 mg/l

 

sollen beispielhaft das Leistungsvermögen von Calbonex®-Filterbankett aufzeigen. 

 

(CSB: Chemischer Sauerstoffbedarf, Zn: Zink, aus Fahrwerk und Karosserie, Fe: Eisen, aus z. B. Bremsscheiben, u. a.)

 

Auf dem letzten Kongress zur Straßenentwässerung, Veranstalter: Bundesanstalt für Straßenwesen (BAST) wurde unser Calbonex®-Filterbankett erstmals einem großen Fachpublikum vorgestellt und mit großem Interesse aufgenommen.

 

 


 

 
Diese Bereiche könnten Sie auch interessieren

CALBONEX®-Filtersubstrate mit enormer Pufferleistung

CALBONEX®-P Filtersubstrate für die Phosphorelimination 

 

 


 
downloads

 

 

Sie haben Fragen zu diesem Produkt?

Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Markus Grebe
+49 (0) 9771 68877-227
markus.grebe@steinbach-gruppe.de

Kontaktieren Sie uns
jetzt auch via WhatsApp!

Schnell, einfach und bequem –
in jeder Situation.

Immer informiert!

Mit unseren neuen Webinaren.

PRODUKTE FINDEN

NACH EINEM BEGRIFF SUCHEN

GEMEINSAM STARK

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER DIE STEINBACHGRUPPE

Akzeptieren Datenschutz