NEUIGKEITEN

Wie gut ist die Steinbach-Gruppe auf den Umgang mit dem Coronavirus vorbereitet?

Update 21.09.2020 | 23.00 Uhr

Werk Salz/Strahlungen ab sofort MASKENPFLICHT

Ab sofort gilt am Standort Salz/Strahlungen und insbesondere in allen Gebäuden Maskenpflicht.

 

Update 30.06.2020 | 21.15 Uhr

Werk Salz/Strahlungen ab sofort bereits um 06.30 Uhr geöffnet

Das Werk Salz/Strahlungen hat ab sofort bereits ab 06.30 Uhr geöffnet.

 

Update 05.04.2020 | 21.15 Uhr

Werk Rotkopf wieder geöffnet

Das Werk Rotkopf hat nach der Quarantäne der Gemeinde Neustadt am Rennsteig ab sofort wieder von 07.00 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet.

 

Update 30.03.2020 | 21.15 Uhr

Werk Salz/Strahlungen ab sofort bereits um 07.00 Uhr geöffnet

Das Werk Salz/Strahlungen hat ab sofort bereits ab 07.00 Uhr geöffnet.

 

Update 22.03.2020 | 22.00 Uhr

Werk Rotkopf geschlossen

Aufgrund der besonderen Lage in der Gemeinde Neustadt am Rennsteig seit einigen Minuten bleibt unser Werk bis auf weiteres geschlossen.

 

Update 16.03.2020 | 09.00 Uhr

Allgemeine Informationen:

Aufgrund der aktuellen Krisensituation und zum Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Subunternehmer, Planer und Auftraggeber haben wir umfangreiche Vorsichtsmaßnahmen getroffen, die Einschränkungen zeitlicher und organisatorischer Art zur Folge haben.

 

Wir werden damit unserer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht.

 

Mit allen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern haben wir an allen Standorten präventive Gesundheitsschutzmaßnahmen vereinbart, um unser Infektionsrisiko im Unternehmen zu reduzieren. Diese Maßnahmen basieren auf den aktuellen Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes (RKI) und des deutschen Gesundheitsministeriums.

 

  • Alle Büros wurden mit Desinfektionsmitteln und erforderlichen Hygieneprodukte an den Arbeitsplätzen ausgestattet und weitere Schutzmaßnahmen getroffen.
  • Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden ständig über die richtigen und aktuellen Hygiene und Schutzmaßnahmen informiert.
  • Seit der KW 12 sind alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angehalten, auf Reisen und persönliche Kundenkontakte zu verzichten und falls unbedingt notwendig, diese eng mit der Geschäftsführung abzustimmen.
    Verstärkt sollen Telefon und Videokonferenz-Tools genutzt werden. Wir sind ausgestattet mit ausreichend Microsoft Teams-Accounts und Videokonferenzräumen.
  • Einführung von flexiblen Arbeitsregelungen: Die Geschäftstätigkeit an den einzelnen Standorten wird teilweise eingeschränkt und vor allem die Arbeitszeit wenn möglich stark flexibilisiert.
  • Abteilungen und ganze Bereiche arbeiten mit einer Rumpfbesetzung oder pausieren zunächst bis zum 31.03.2020, sofern sich die geforderten Vorsorgemaßnahmen nicht umsetzen lassen.
  • Wir sind im engen Kontakt mit den Behörden, Partnern sowie Subunternehmern, um schnell notwendige Schritte einzuleiten, falls es zu einer weiteren Verschärfung der Lage kommen sollte.

 

 

 

Was bedeutet das im Einzelnen?

 

  • Fast alle unsere Werke haben geöffnet, nur die Bautätigkeit nehmen die SST Bayern und die SST Thüringen voraussichtlich erst am 01.04.2020 auf.
  • Bitte halten Sie für Lieferungen und Abholungen engen Kontakt mit der Disposition unter
    +49 (0) 9771 68877-245

 

 

Öffnungszeiten als PDF herunterladen

 

PERSÖNLICHE BERATUNG

WIR FREUEN UNS AUF IHREN ANRUF!

+49 (0) 9771 68877-0

Was wir bewegen.

Unsere Produkte und Dienstleistungen.

PRODUKTE FINDEN

NACH EINEM BEGRIFF SUCHEN

GEMEINSAM STARK

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER DIE STEINBACHGRUPPE